Sinn oder Unsinn ?

 

Der Huf ist so gestaltet, daß er mindestens 90 Prozent seiner Feuchtigkeit von innen erhält ( Blut- und Lymphgefäße).

Ein kleiner Teil der Feuchtigkeit wird über die Sohle aufgenommen.

Der Versuch, den Huf mit Fett oder Salbe zu befeuchten ist ziemlich sinnlos, da die Hufwand praktisch nichts absorbiert.

Das ist der Grund warum der Einsatz von Hufpflegemitteln und Fetten, die Vitamine oder Proteine enthalten, eine totale

Zeitverschwendung ist. Vitamine und Proteine auf die Hufwand aufzutragen macht ungefähr soviel Sinn wie wenn Sie Ihre

Hand in einen Suppenteller legen und warten bis Sie satt sind.

Der Kronrand ist die einzige Stelle an der Produkte, die das Hornwachstum oder den Zustand des Hufes verbessern

können, aufgetragen werden sollten.

Zu empfehlen sind reines Lorbeeröl, Cornucrecine Salbe